Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Musikwissenschaft/Musikpädagogik in der Blauen Eule / Band 72

Wilfried Schewik-Descher

Instrumentalunterricht in der Kooperation von Musikschule und Schulmusik
Aspekte einer problematischen Partnerschaft

Essen 2007, 248 Seiten, 32,- EUR [D], ISBN 978-3-89924-151-8

Themenstellung: Diese Arbeit thematisiert die Erscheinungsformen und Begründungen eines schulischen Instrumentalunterrichts, der mit Hilfe einer außerschulischen musikalischen Bildungsinstitution realisiert wird.
Theoretisch ansetzend wird das Verhältnis von instrumentalem Lernen und schulischer Musikerziehung untersucht. Die historische Perspektive auf den schulischen Instrumentalunterricht zeigt, dass Kooperationen von Musikpädagogen häufiger angestrebt wurden und zeitlich und regional unterschiedliche Schwerpunkte haben.
Neue Impulse für Kooperationen sind mit institutionellen Veränderungsprozessen in der Schule wie auch der Musikschule verbunden, die die Grundlage für das Marler Musik-Instrumentalprojekt bilden. 
Im Rückblick auf die Kooperationen zeigen sich wiederkehrende Problembereiche. Besonders die Kooperationen der letzten Jahre werden motiviert von der Erkenntnis institutioneller Defizite und können auch als Ausdruck der Krise sowohl der schulischen Musikerziehung wie auch der Musikschulen verstanden werden.

Wilfried Schewik-Descher, geboren 1960. Studium an der Musikhochschule Detmold (Klavier); Musik und Katholische Religionslehre an den Universitäten Dortmund und Bochum (Lehramt); Promotion 2006 (Universität Dortmund); Lehrtätigkeit ab 1985 an der Musikschule Bochum; seit 1998 Martin-Luther-King-Gesamtschule (Marl); seit 2006 Helene-Lange-Gymnasium (Dortmund).

zurück zur Liste