Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Rostocker Schriften zur Musikwissenschaft und Musikpädagogik
hmt ||| Hochschule für Musik und Theater Rostock
herausgegeben von Magnus Gaul, Oliver Krämer, Hartmut Möller
Band 1

Hartmut Möller / Martin Schröder (Hrsg.)

Musik | Kultur | Wissenschaft

Essen 2011, 260 Seiten, 29,00 € [D], ISBN 978-3-89924-307-9

Nur in einer integrativen Ausrichtung vermag Musikwissenschaft, die aufgrund ihrer Verankerung in der bürgerlichen Kultur des 19. Jahrhunderts nicht ohne Grund zu den ›Definitionsagenturen‹ des ›Hochkulturschemas‹ gezählt wird, die Musik in der Gesamtheit ihrer Erscheinungsformen und Kontexte in Forschung und Lehre in den Blick zu nehmen, das heißt gleichberechtigt neben der europäischen Kunstmusik bis zur Gegenwart genauso auch außereuropäische Musiken und das weite Spektrum populärer Musikformen.
Das Konzept einer ›Integrativen Musikwissenschaft‹ wird seit nunmehr 10 Jahren an der hmt ||| Hochschule für Musik und Theater Rostock erfolgreich umgesetzt.
In dem vorliegenden Band präsentieren Doktoranden und Habilitanden, hauptamtlich Lehrende und Gastredner einen kleinen Querschnitt wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse im Spannungsfeld von Musik, Kultur und Wissenschaft.

Die Herausgeber: 
Hartmut Möller, Professor für Musikwissenschaft an der hmt ||| Rostock, Lehr- und Forschungsaufenthalte in Adelaide und Newcastle, Mitglied des Rostocker Graduiertenkollegs Kulturkontakt und Wissenschaftsdiskurs, sowie der Profillinie Wissenskulturen der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock. Forschungsgebiete: Musik des Mittelalters, Lied und Liedsatz des 15./16. Jahrhunderts, Theorie der Musikgeschichtsschreibung, Pluralität der Musiken von 1945 bis zur Gegenwart.
Martin Schröder, Doktorand an der hmt ||| Rostock; Lehramtsstudium für Gymnasien (Musik und Geschichte); Klavierstudium an der Royal Scottish Academy of Music and Drama in Glasgow; Feldforschung zur Rezeption traditioneller Musik in Schottland; aktuelle Forschung zur Transformation traditioneller Musik am Beispiel der Folk-Rock Gruppe Runrig; weitere Forschungsinteressen: Musik und Film, interkulturelle Musikpädagogik.

zurück zur Liste