Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Philosophie in der Blauen Eule / Band 74

Fritz-Peter Krollmann

Ethik Staat Geschichte
Grundriss der Philosophie des objektiven Geistes im Horizont des Holistischen Idealismus

Essen 2011, 188 Seiten, 28,- €[D], ISBN 978-3-89924-318-5

Die gegenwärtige Welt steht vor verschiedenen entscheidenden und damit die Zukunft wesentlich bestimmenden Problemsituationen. Diese sind die globale ökonomische Situation, die globale ökologische Situation, die globale Situation des latenten und offenen Kampfes der Kulturen oder die Frage der Interkulturalität und die Situation des ethischen Werteverfalls, wobei dieser letzteren hinsichtlich der Bewusstmachung der anderen eine übergreifende fundierende Bedeutung zukommt. Die Leiterin des UN-Klimasekretariats, Christina Figueres, kann so feststellen: „Was hier auf dem Spiel steht, ist nichts anderes als die langfristige, nachhaltige Zukunft der Menschheit.“ Der philosophische Bereich des vorliegenden Themas ist damit der objektive Geist. Dieser wird hier entwickelt von seiner panlogischen Position bei Hegel über deren Negation rein positiver Analysen und Beschreibungen hin zur Negation der Negation der empirisch apriorischen Position des Holistischen Idealismus.

Fritz-Peter Krollmann studierte Philosophie, Germanistik und Sprachwissenschaft, Promotion über die „Theorie eines Holistischen Idealismus“ in Bochum. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Holistischen Idealismus.

zurück zur Liste