Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Anglistik in der blauen Eule / Band 26

Arnulf Höpker (Übersetzer)

Shakespeares Liebessonette in Prosaübersetzung
Jambisch rhythmisierte Prosa mit gereimten Schlusscouplets

Essen 2007, 160 Seiten, 24,- € [D], ISBN 978-3-89924-195-2

Durch den Zwang zum Reim und die Bindung an zehnsilbige Verszeilen bleiben bei lyrischen Übertragungen dieser Sonette aus der Fremdsprache notgedrungen gewisse inhaltliche Aussagen auf der Strecke. Mein Ziel war es, möglichst dicht an der Vorlage zu bleiben, eine lyrische Atmosphäre aber dadurch zu erhalten, dass ich auf eine streng jambisch rhythmisierte Prosa achtete und den Sentenzencharakter, den viele der Schlusscouplets Shakespeares haben, durch Paarreim herauszustellen versuchte. Außerdem war es mein Anliegen zu zeigen, dass die Sprache Shakespeares eine ganz lebendig realistische und teilweise verblüffend modern wirkende Sprache ist. Gleiches gilt für die thematische Bandbreite der Sonette – unter Abstrich einiger zeitbedingter Eigentümlichkeiten.

Arnulf Höpker, 1940, Stuttgart. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik in Tübingen, Newcastle upon Tyne und München Lehrer für Englisch und Deutsch am gymnasialen Zweig des Zweiten Bildungsweges in Stuttgart, Esslingen, Waiblingen. Seit 1990 Veröffentlichung eigener Lyrik, auch in Anthologien und Sammelbänden.

zurück zur Liste