Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

C. M. Herzog

Weisheit unter der Sonne
Drama in fünf Akten

Essen 2011, 70 Seiten, 10,- €[D], ISBN 978-3-89924-310-9

Mitten im Rom unserer Zeit treffen einander vier Meister des Altertums, namentlich Hermes Trismegistos aus Ägypten, König Salomon aus Israel, Seneca, der Lehrer Neros, und Marcus Aurelius, der Philosoph auf dem römischen Kaiserthron. Auf der sonnigen Piazza di Spagna beginnt ein Diskurs über die wesentlichen Werte und den Sinn des Daseins. Während Seneca sich für die Seelenruhe entscheidet und Marcus Aurelius seinen Sinn darin erkennt, einen emsigen Bienenstock zu regieren, erinnert sich Salomon gern an seine große Liebe aus dem Libanon. Hermes wiederum erklärt seine Sicht des Kosmos und den Weg zum Licht, in die nächste Welt. Einig sind sich die Meister darin, dass es eine kommende Welt gibt, in der die Seele nach dem Tode weiterlebt. Sobald sie nämlich von den Fesseln des Körpers befreit ist. Wie die englischen Freimaurer in einem alten Lied singen: Antiquity’s pride we have on our side, it makes each man just in his station. Der Weg zur Weisheit ist der Stolz des Altertums. Dieses Werk ist vor allem ein Lese-Drama, in dem die Weisheit unter der Sonne anhand der Lehren dieser vier Meister in Reimen tradiert wird.

C. M. Herzog, geboren in St. Pölten, Niederösterreich; Studium Englisch, Französisch am Dolmetschinstitut der Universität Wien; Mag. phil.; Studien des Altertums; Tätigkeiten: Übersetzer, Prosa und Lyrik.

zurück zur Liste