Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 
Genealogica / Band 64

Rudolf Heinz

Pathognostische Interventionen VI
Revisionen & Präzisierungen

Essen 2018, 256 Seiten, 38,- €[D]
ISBN 978-3-89924-476-2
Zu gewärtigen sind diesmal – in der etablierten Tradition der „Pathognostischen Interventionen“:
- intellektuelle Außenbeziehungen (u.a. zu Beuys, zu Burckhardt);
- Informationen zu lokalen Eigenveranstaltungen (z.B. über unser pathognostisches Kasuistikseminar);
- eigene Vorträge nebst „Fortschreibungen“ (siehe: „Sinne und Krankheit“);
- eigene Abhandlungen und Rezensionen (e.g. über Evolutionsbiologie).

„Interventionen“ sei weitherzig verstanden im Sinne von „gelegenheitlichen Äußerungen“. Die Grenzen zwischen „Revisionen und Präzisierungen“ sind gewiß fließend, verifizierbar insbesondere an den ausführlichen „Fortschreibungen“. Wie immer dient auch dieser Sammelband der Bekundung des weitverzweigten Entwicklungsstands der Pathognostik.

Dr. phil. Rudolf Heinz, Universitätsprofessor i.R. für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; psychoanalytische Ausbildung, klinisch-psychopathologische Tätigkeit (schwerpunktmäßig Supervision); Konzeption der psychoanalysekritischen Pathognostik; Gründer von „Psychoanalyse und Philosophie e.V.“ (Gründungsmitglied der „Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e.V.“). Nachfolgend Mitbegründer der „Assoziation Pathognostik Düsseldorf 2014“. Von 2002 bis 2012 Gastwissenschaftler, folgend freier externer Mitarbeiter in der „Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf/LVR Klinikum“; zahlreiche Fachpublikationen zum Wechselverhältnis von Philosophie und Psychopathologie. Herausgeber der philosophischen Schriftenreihe „Genealogica“.

Inhaltsverzeichnis

zurück zur Liste