Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
Reimar Hartge

Vesuvius
Kulturgeschichtliche Betrachtungen zu den vulkanischen Kräften und
Der aufgeschobene Weltuntergang ?
Ein Augenzeugenbericht vom Vesuv-Ausbruch 1631/1632

Essen 2009, 292 S., Farbabb. und Klapptafel,
32,00 €[D], ISBN 978-3-89924-233-1

Das vulkanische Element in einer Schöpfung von Geist und Materie garantiert der Lebensuhr Bestand über jede Geburt und jeden Tod hinaus. Laven des Unbewußten machen den Acker des von Menschen zu Bedenkenden zwar fruchtbar, bieten aber für Saat und Ernte manches Risiko.
Im Rahmen kulturgeschichtlicher Zusammenschau wird hier das Einwirken vulkanischer Vorstellungen auf Bewußtsein und Handwerk des Menschen nachgezeichnet.
Beigebundener Augenzeugenbericht zum großen Vesuvausbruch (1631/1632) – dargestellt vor der Kulisse des Dreißigjährigen Krieges – bezeugt die Natur des Seins als unverwüstlich.

Reimar Hartge, Dr. med., Dr. phil., Arzt, Philosoph und Naturwissenschaftler, hat als Entwicklungshelfer in Afrika wie in Indien auch die dunklen Seiten der Welt erfahren. In Beschränkung auf essentielle Aspekte des Lebens sind ihm die spirituellen Bedürfnisse von uns Menschen bewußt geworden. In zahlreichen Texten werden sie beschrieben.
Schon in früheren Jahren gab es Drucklegung wichtiger Arbeiten mit medizinischen, medizingeschichtlichen, ethnomedizinischen und vergleichend naturwissenschaftlichen Inhalten.

zurück zur Liste