Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Englischsprachige Literaturen Afrikas / African Literatures in English / Band 15

Kerstin Hamacher-Lubitz

The Discovery of the Extraordinary
Magischer Realismus in englischsprachigen südafrikanischen Romanen der Postapartheid

Essen 2009, 388 Seiten, 42,00 EUR[D] , ISBN 978-3-89924-222-5

Die vorliegende Untersuchung befasst sich mit einer aktuellen Entwicklung in der neueren südafrikanischen Literatur, die insbesondere seit dem offiziellen Ende der Apartheid beobachtet werden kann. Mit dem gesellschaftspolitischen Wandel löst sich das primäre Angriffsziel des bislang dominierenden, stark politisierten Literaturbegriffs in kurzer Zeit auf. Zugleich eröffnen sich dem Schreibenden neue Wege. Eine wesentliche Richtung der literarischen Neuorientierung liegt in der Entdeckung des Außergewöhnlichen, und wie diese Studie anhand detaillierter Romananalysen zeigt, spricht vieles dafür, von einem Magischen Realismus südafrikanischer Prägung zu reden.

Kerstin Hamacher-Lubitz; 1994 Magisterabschluss in Anglistik, Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Essen; Promotion im Fach Anglistik im Jahr 2001; Habilitation an der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2009. Seit 1995 Mitarbeiterin im dortigen Institut für Anglophone Studien.

zurück zur Liste