Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 
Philosophisch-literarische Reflexionen / Band 20

Petra Gehring / Kurt Röttgers / Monika Schmitz-Emans (Hrsg.)

Das Unsichtbare

Essen 2018, 152 Seiten, 34,- € [D]
ISBN 978-3-89924-475-5
Zur Geschichte des Sehens gehört die der Visualisierung von Unsichtbarem durch technische Hilfsmittel. Dem Unsichtbaren zugewandt sind aber auch Praktiken des Hellsehens und der Geisterseherei. Die Beiträge des Bandes loten darüber hinaus diverse weitere Konzeptualisierungen, Inszenierungen und Thematisierungen des Unsichtbaren aus, insbesondere mit Blick auf die philosophische Tradition sowie im Rekurs auf literarische Texte, auf künstlerische Arbeiten und Installationen.
Wie unsichtbar sind Infrastrukturen? – Dichtung, Mythos und Unsichtbares, Tarnkappen, Unsichtbares Handeln – ein unsichtbares Denkmal – Kunst der Verhüllung, verhüllende Kunst.

Petra Gehring, Dr. phil., Professorin für Philosophie an der TU Darmstadt. Jüngste Buchpublikationen: Biologie und Ethik: Leben als Projekt. (2017, mit R. Oehler und V. Moosbrugger), The Science and Art of Simulation (2016, mit M. Resch und A. Kaminski).

Kurt Röttgers, Dr. phil., bis 2009 Professor für Philosophie an der FernUniversität in Hagen. Jüngere Buchpublikationen: Gärten (2011, mit M. Schmitz-Emans), Das Soziale als kommunikativer Text. Eine postanthropologische Sozialphilosophie (2012), Kopflos im Labyrinth (2013), Identität als Ereignis (2016).

Monika Schmitz-Emans, Dr. phil., Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Jüngste Buchpublikation: Bewegungsbücher. Spielformen, Poetiken, Konstellationen. Berlin (mit Ch. A. Bachmann) 2016.

Inhaltsverzeichnis

zurück zur Liste