Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 
Musikwissenschaft/Musikpädagogik in der Blauen Eule / Band 110

Magnus Gaul (Hrsg.) unter Mitarbeit von Edith Müller-Rieckmann

»Klänge«
Essays zu didaktischen Lernprozessen,
zur künstlerischen Entfaltung und zur Musikalität
bei Blinden und hochgradig Sehbehinderten

Essen 2015, 258 Seiten, 34,- € [D]
ISBN 978-3-89924-366-6

Für die Essays der vorliegenden Publikation konnte eine Reihe unterschiedlicher Experten gewonnen werden, die aus ihrer Perspektive einen individuellen Blick in die Musikerfahrung und in die künstlerische Entfaltung von Blinden und hochgradig Sehbehinderten erlauben. Das Buch ermittelt Ursachen, Umstände und Auswirkungen der Sehbehinderung auf die Präsentation und die Vermittlung von Musik. In einem erweiterten Sinnzusammenhang stehen »Klänge« vieler Schattierungen im Zentrum des Interesses, die den Zugang zur Musik als spezifische Domäne sonderpädagogischer Förderung ausweisen und nicht zuletzt für inklusive Unterrichtsprozesse von tragender Bedeutung sind.

Dr. Magnus Gaul, Univ.-Prof. für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Universität Regensburg. Arbeitsschwerpunkte im Bereich praxisorientierter didaktischer Konzeptionen des Musikunterrichts (»Frühkindliche musikalische Bildung«; »Kreative Wege der Musikvermittlung«; »Musik im Kontext Blindheit/ Inklusion«). Studium in Regensburg, Frankfurt/M. und Pavia/Cremona (Italien). 15-jährige Schulpraxis. 2001 Promotion. 2007 Habilitation. 2006-2008 Vertretung des Lehrstuhls für Musikpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 2008-2013 Professur für Musikdidaktik und Sonderpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Musikpädagogik an der Universität Regensburg.

zurück zur Liste