Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Neue Anglistik Band 15

Christian-Martin Czypull

Welche Zukunft hat Liverpool?
Eine Stadt im Prozess urbaner Regeneration
Die Neubestimmung städtischer Funktionalität und Identität durch kulturelle und ökonomische Potenziale

Essen 2009, 308 Seiten m. zahlr. Farbabb., 39,00 €[D], ISBN 978-3-89924-201-0

Liverpool hat wie keine andere europäische Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg einen wirtschaftlichen und demographischen Niedergang erfahren müssen. Zu Beginn der 1980er Jahre verschärfte sich die Situation zusätzlich durch die politischen Grabenkämpfe zwischen der kommunistisch geprägten Militant Lokalregierung und den Konservativen unter Margaret Thatcher. Die Sprache des Konflikts scheint beendet; Liverpool ist heute eine aufstrebende und moderne Stadt und dies auch Dank milliardenschwerer Förderung aus London und Brüssel.
Das Buch untersucht die Prozesse einer sich wandelnden urbanen Regeneration. Elemente wie kulturelle Industrien, lokale und kulturelle Identität sowie Lokalkolorit sind mittlerweile feste Bestandteile von Stadtentwicklung geworden. Städte haben vielfältige Funktionen, die einmal erkannt, für die infrastrukturelle, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung genutzt werden können. Darüber hinaus haben in Liverpool Stadtplaner, Politiker und Bevölkerung erkennen müssen, dass ihre Stadt wie eine Ware vermarktet werden muss, um so im Konkurrenzkampf der europäischen Wirtschaftsstandorte wie auch als kultureller Zielort in Europa zu bestehen.

Christian-Martin Czypull, geb. 1965 in Herford, studierte Englische Literatur- und Kulturwissenschaft, Politik und Geschichte in Hannover und Liverpool. Er ist seit vielen Jahren als Dozent für Englisch und Kulturwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover tätig und arbeitet als freiberuflicher Sprachen- und Kommunikationstrainer in der Wirtschaft.

zurück zur Liste