Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981
 

Die Blaue Reihe / Band 7

Hannah Beekmans

Das Buch KEN und die kosmische Intelligenz

Essen 2007, 174 Seiten, 19,- € [D], ISBN 978-3-89924-192-1

Nach langjähriger Suche hat Hannah Beekmans, unter Anwendung ihrer holistischen Auffassung als klassische Homöopathin und ihrer Einsichten als Astrologin, bewiesen, dass die alten Kulturen das geometrische System der Grade auf Erden als eine Skala der Zeiteinheiten benutzten.
Es betrifft einen von ihr entdeckten Zahlenkode an Hand dessen sie nicht nur die Zeit des Baus, sondern vor allem auch die zugrunde liegende tiefere Bedeutung der verschiedenen alten Bauwerke, wie die der großen Pyramide von Gizeh und der Pyramiden der Sonne und des Mondes in Teotihuacan enthüllt. In diesem Buch nimmt Hannah Beekmans den Leser auf ihre Suche nach der Bestätigung ihrer Problemstellung mit. Sie zeigt uns die Entwicklung ihres Denkens und offenbart zugleich und allmählich das Wesen des Mythos der gefiederten Schlange und des Maya Gottes Pacal und des ihm Ebenbürtigen, des ägyptischen Gottes Thoth.
In diesem Buch kämpfen höchste Weisheit, Liebe zum Leben und Einsicht in das Verhältnis von Himmel und Erde, Menschen und Kosmos um den Vorrang.
Aber Hannah legt in diesem Buch vor allem von einem tiefen Respekt vor den außerordentlichen Menschenkenntnissen und den damit verbundenen Einsichten der Menschen, die uns vorausgegangen sind, Zeugnis ab.
Für diejenigen, die Weisheit und Kenntnis von unserem Ursprung und den Sinn des Lebens auf Erden suchen, ist dieses Buch ein Schlüssel zu einer tieferen Einsicht. Auf eine originelle, inspirierende Weise führt Hannah Beekmans uns über den Weg der kosmischen Intelligenz zur Quelle, zu der universellen Liebe, zurück. Als Brücke benutzt sie ihre Kenntnisse unter anderem des I Ging, des Tarot, der Kabbala und der verschiedenen Weltreligionen.

Hannah Beekmans, geboren 1951 ist klassische Homöopathin und Astrologin. Sie hat einige Jahre Philosophie studiert, schrieb verschiedene Reiseführer und hat die Hochschule für Bildende Künste besucht.
Im Jahre 2007 ist ihr zweites Buch mit dem Titel „Tarot, de Grote Arcana, Symbolen van de ziel“ (Tarot, der Große Arkana, Symbole der Seele) in den Niederlanden erschienen.

zurück zur Liste